Wettbewerbsvorprüfung Neubaugebiet Schafhaus, Stuttgart

Auftraggeberin:

Landeshauptstadt Stuttgart

Planungszeitraum:

2020-2021

Fläche:

ca. 17 ha

Das Neubaugebiet Schafhaus ist eine der größten Siedlungserweiterungen im Außenbereich der Landeshauptstadt Stuttgart. Auf Grundlage des Strukturplans Mühlhausen, der bis November 2019 gemeinsam mit einer breiten Öffentlichkeitsbeteiligung erarbeitet wurde, sollte ein städtebauliches und freiräumliches Gesamtkonzept für das neue Quartier im Rahmen eines städtebaulichen Wettbewerbs erarbeitet werden.

Ziel der Vorprüfung war ein wertungsfreier Bericht zur formalen und inhaltlichen Überprüfung der abgegebenen Arbeiten. Dieser diente den Preisrichter*innen als fundierte Grundlage zur Beurteilung der Arbeiten. Darüber hinaus wurden die Ergebnisse der Vorprüfung dem Preisgericht präsentiert und eine abschließende Dokumentation zum Verfahren erstellt.